Experiment: Leben ohne Auto – Tag 29 – 29.04.2017


Heute sind wir mit Kind und Hund nach Düsseldorf zu Freunden gefahren. Das war mit einigen Hindernissen verbunden, ließ sich aber machen. In Dortmund kommt man am Bahnhof leider nur mit Hilfe auf die Gleise. Es gibt einfach keine Aufzüge…

Im Zug lag der Hund in seiner Kiste und wir konnten angenehm die Bahnfahrt absolvieren. 

Auf der Rückfahrt hatte unser Zug dann leider 30 Minuten Verspätung. Das war nicht besonders erbaulich. Dementsprechend waren wir später wieder zuhause, als geplant. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.