gesehen: Tarek Kannibale & Terrorgruppe – Schmetterling (Hochoffizielles Video)

http://ift.tt/1pAWXgL

Sternzeit 10.69.77. Auf dem Planeten Oironika (im Spiral-System Teendepressiva-Nord) ist mal wieder alles auf Untergang gestimmt. Das Leben ist eine dunkle bleierne Bürde auf dem tristen kalten Himmelskörper. Retardierte Jugendliche vegetieren mutlos und mit ausgebrannten Augen in verwahrlosten Kinderzimmern und warten sehnsüchtig auf den Tod oder eine neue Konsole.
Doch Rettung naht. Aus den fernsten Galaxien kommt die interstellare Emo-Oi!-Group TERRORGRUPPE mit ihrem Gastsänger TAREK KANNIBALE, der charismatischsten Lichtgestalt der nördlichen Milchstrasse. Ihr Streetpunk-Smasher „Schmetterling“ mit seinen zarten poetischen Reflektionen über Schönheit, Verunstaltung, Einsamkeit und die Liebe als Solche bringt neue Hoffnung in die traurigen Herzen von Oironika.

Mit Terrorgruppe, Tarek Kannibale (KIZ) und Monchi (Feine Sahne Fischfilet)
Schnitt und Regie: Philipp Virus
Kamera: Casey Cambell
Kamera Assistent: Paul Maximilian Näther
Produktion: Mario Bergmann
Assistenz: Bobby Blackout
VFX: Marco Sohn & Richard Titelnot
mit besonderem Dank an Klunkerkranich Berlin, Medienwerkstatt Bethanien

vom Album TERRORGRUPPE „Tiergarten“
Destiny-163 / Aggropop-19
CD / LP / Box-Set / DL
Broken Silence / Finetunes

Limitierte Box Edition
► Glitterhouse: http://ift.tt/2dYcQyv
► Krasserstoff: http://ift.tt/2evg7lq
► Amazon: http://ift.tt/2dYeWyq

Limitierte Clear-Glitter LP
► Glitterhouse: http://ift.tt/2evgtYZ

LP
► Krasserstoff: http://ift.tt/2dYcEiY
► Coretex Records: http://ift.tt/2evj0m0
► Amazon: http://ift.tt/2dYf54S

CD
► Glitterhouse: http://ift.tt/2evj6Kp
► Krasserstoff: http://ift.tt/2dYdgFk
► Coretex Records: http://ift.tt/2evj0m0
► Amazon: http://ift.tt/2evhWia

Download
► Amazon (+exklusiver Bonussong „Käferlied“): http://amzn.to/1RDjKSW
► ITunes (+exklusiver Bonussong „Flashmob Girls“): http://ift.tt/2dYawYE
► Google Plus Music http://ift.tt/2eveS5D

Streaming
► Spotify http://ift.tt/2dYdThZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.