Posts Tagged: gehoert

gehört: Theodor W. Adorno – Was ist deutsch? Stereotypenbildung befördert den kollektiven Narzissmus · Dlf Nova

Theodor W. Adorno – Was ist deutsch? Stereotypenbildung befördert den kollektiven Narzissmus · Dlf Nova/a>

Am 6. August 1969 starb der Soziologe und Philosoph Theodor W. Adorno. Er ist einer der einflussreichsten Intellektuellen der Nachkriegszeit. Sein Vortrag „Was ist deutsch?“ aus dem Jahr 1965 zeigt, dass seine Gesellschaftskritik zwar mehr als ein halbes Jahrhundert alt ist, aber noch immer drängend aktuell.

gehört: [no title]

[no title]/a>

gehört: Generation Y, von Cornelia Koppetsch – Hörsaal – Deutschlandfunk Nova

Generation Y, von Cornelia Koppetsch – Hörsaal – Deutschlandfunk Nova/a>

gehört: Mein ’68 – SWR2 Essay

Mein ’68 – SWR2 Essay/a>

gehört: Nicht ohne meinen Hund! von Markus Wild – Hörsaal – Deutschlandfunk Nova

Nicht ohne meinen Hund! von Markus Wild – Hörsaal – Deutschlandfunk Nova/a>

gehört: The Return of Afrofuturism. Die Neuformulierung eines alten Begriffs – ZÜNDFUNK – Generator

The Return of Afrofuturism. Die Neuformulierung eines alten Begriffs – ZÜNDFUNK – Generator/a>

gehört: Die Kultur der tiefen Töne – Bass ist Boss – Freistil – Deutschlandfunk

Die Kultur der tiefen Töne – Bass ist Boss – Freistil – Deutschlandfunk/a>

Wie viel und toll man über Bass sprechen kann… Empfehlung!

gehört: Arbeit ohne Anfang und Ende, von Sophie Loidolt – Hörsaal – Deutschlandfunk Nova

Arbeit ohne Anfang und Ende, von Sophie Loidolt – Hörsaal – Deutschlandfunk Nova/a>

links vom 23.01.2018

gehört: Sein und Streit – die ganze Sendung – Die antiautoritäre Revolte: Was bleibt von 1968? – Sein und Streit – Das Philosophiemagazin – Deutschlandfunk Kultur

Sein und Streit – die ganze Sendung – Die antiautoritäre Revolte: Was bleibt von 1968? – Sein und Streit – Das Philosophiemagazin – Deutschlandfunk Kultur/a>