Posts Tagged: Lobo

links vom 12.10.2013

#4 Emckes Expeditionen: Ich wähle | ZEIT ONLINE
carolin emcke macht deutlich, warum nichtwählen eben doch nicht der situation bei dieser wahl gerecht wird.

links vom 26.07.2013

links vom 26.06.2013

    Das Internet ist kaputt
    johnny über prism und tempora:

    Die frustrierende Antwort ist: Gar nicht. Das Internet ist kaputt. Für immer.

    www.spiegel.de
    peter schaar bei spon über die überwachungsprogramme.

    Langsam wird deutlich, welche gewaltigen Aufgaben vor uns liegen. Es geht um nicht weniger, als die Nachrichtendienste weltweit aus ihrer Parallelwelt herauszuholen.

    www.spiegel.de
    spon rekonstruiert snowdens Flucht.

    Justizministerin schickt Brandbriefe an britische Regierung

    Leutheusser-Schnarrenberger forderte Aufklärung in folgenden Punkten:

    Auf welcher Rechtsgrundlage das Spähprogramm ausgeführt worden sei,
    ob auf konkreten Verdacht ausgespäht oder die Daten allgemein ohne Anlass gesammelt worden seien,
    ob die Überwachungsmaßnahmen von Richtern hätten abgesegnet werden müssen,
    wie die Abhöraktionen konkret funktioniert hätten, welche Daten genau gespeichert und ob deutsche Bürger betroffen seien.

    ich sag es nicht gern, aber aktuell hört man nur aus der fdp sinnvolles. naja, nicht von der fdp. von der justizministerin.

    Lobbyreport: Verheerendes Zeugnis fr Schwarz-Gelb – SPIEGEL ONLINE
    korruption in deutschland. mal wieder schlecht abgeschnitten.

    Whistleblower Snowden: Amerika gespalten ber Umgang mit NSA-Affre – SPIEGEL ONLINE
    die USA streiten über die bewertung von snowdens enthüllungen und seine "helfer" unter den journalisten.

    Gregory: "Insofern Sie Snowden geholfen und unterstützt haben, warum sollten dann nicht auch Sie, Mr. Greenwald, einer Straftat angeklagt werden?"

    Greenwald: "Das ist schon sehr außergewöhnlich, dass jemand, der sich selbst Journalist nennt, öffentlich darüber nachsinnt, ob andere Journalisten einer Straftat angeklagt werden sollten…

    Süddeutschland: Razzien wegen Anschlagsgefahr durch Modellflugzeuge – SPIEGEL ONLINE
    huch. ein verhinderter terroranschlag.

    S.P.O.N. – Die Mensch-Maschine: Unbeschwert durchs Überwachungsnetz – SPIEGEL ONLINE
    Sascha lobo über #neuland, sicherheit und unbefangenheit.

    Damit die Grundrechte gewahrt bleiben, muss die Politik entschlossen der eingebauten Überwachungssucht der Nachrichtendienste entgegen- und für die Verfassung eintreten. Und eben nicht für ein diffuses Gefühl, das sich erwiesenermaßen nach drei Sekt auf Eis selbst im brennenden Tigerkäfig einstellen kann. Merkel manipuliert den selbstgeforderten Abwägungsprozess mit dieser schiefen Gegenüberstellung von Anfang an. Und leider nicht nur Merkel.

    Gängsterläufer
    das dragstripgirl schreibt über den Film "gangsterläufer". letzte woche habe ich den film auch gesehen. der einblick in yehyas leben und das seiner familie ist faszinierend, weil die nähe zwischen dem filmemacher und yehya dem Film einen ganz eigenen charakter verleiht und ein bild von yehya zeichnet, dass nicht schwarz-weiss ist, sonder sehr viele farben und zwischentöne enthält. man kann wunderbar sehen, dass yehya zwar ein krimineller und ein intensivtäter ist, aber auch viel mehr als das. und all das schafft der film, ohne dass man seine inhaftierung für ungerecht hält.

Links vom 17.06.2013

Neue Links die man sich mal anschauen sollte vom 17.06.2013:

    Marusha, Merkel und das deutsche Problem | saschalobo.com
    sascha lobo über marusha und deren verehrung der bundeskanzlerin. faszinierend und sehr unterhaltsam

    “This is Bausparta!”, mit Angela Merkel als Herrscherin. Hier ist die Essenz des deutschen Dramas, das ist ein postpolitischer Nationalismus: wir, die Deutschen, wir sind einfach besser als die anderen Länder. Sogar noch die letzte, vermeintlich bohemienhafte Party-DJane ist wirtschaftlich vernünftiger als jeder Südeuropäer jemals.

    Die Kaninchenverschwörung von Köln « Stefan Niggemeier

    Wo kommen die überhaupt alle her? Sind die irgendwann als Gastkaninchen in die Stadt geholt worden, um beim Graben des U-Bahn-Tunnels unter der Altstadt zu helfen und nach dem Desaster alle arbeitslos geworden? Sind das alles Landflüchtler, die es im Bergischen und in der Eifel nicht mehr ausgehalten haben und die Annehmlichkeiten des Lebens in der Großstadt nicht mehr missen wollen?

    stefan niggemeier beschäftigt sich mit den kaninchen in köln und verhältnis zu seinem hund.

Links vom 23.04.2013

    Telekommunikationsanbieter und die Irrtümer | Lummaland
    Nico auch zur Telekom, die das Internet kaputt macht. Absolute Leseempfehlung!!

    Die Geschichte der Telekommunikationsanbieter in Deutschland ist eine Geschichte voller Irrtümer

    FC Bayern: Hoeneß beherrscht die Attacke | Sport | ZEIT ONLINE
    Die Zeit über Uli Hoeneß und die Bekanntgabe des Wechsels von Mario Götze zum FC Bayern. Die Interpretation, dass Hoeneß hier von seinen Problemen wegen des Vorwurfs der Steuerhinterziehung so agiert wirkt schlüssig. Hinzu kommt natürlich noch ein Champions League Halbfinale in dem sowohl der FC Bayern, als auch Borussia Dortmund stehen (wenn auch nicht gegeneinander). Und wenn bei den Bayern der Haussegen schief hängt, dann kann man ja mal für Aufregung in Dortmund sorgen. Das wäre aus meiner Perspektive eine weitere Interpretation dieses Timings. Denn das wird sich auf die Stimmung im Stadion wohl auswirken….

    Hoeneß hat die Qualitäten eines Machiavelli: einen bestens ausgeprägten Machtinstinkt und ein gutes Timing. Über van Gaal hatte er sich schon lange geärgert, doch schwieg er, bis er spürte: Jetzt ist der Holländer angeschlagen. Dann schoss er ihn in einer TV-Sendung ab. Sein Gespür fürs Timing scheint Hoeneß nun wieder zu bemühen: Die Schlagzeilen über Götze sollen vor allem von Hoeneß' Problemen ablenken.

    Mobil bis 2.000 Kilometer | Jenseits des täglichen Wahnsinns
    Hübsche Satire, die die Bahncard 100 Analog zu den neuen Verträgen der Telekom drosselt.

    Müsste, müsste, Bismarckbüste – Sascha Lobo über DSL-Flatrates: Die Telekom erdrosselt das Internet – SPIEGEL ONLINE
    Sascha Lobo in seiner SPON-Kolumne über die Telekom und ihren Angriff auf das Internet und die Netzneutralität.

    Deshalb entspricht die Bandbreitenbegrenzung einer weitgehenden Abschaltung des Netzzugangs, der Abkopplung von ungefähr allem außer E-Mail und ein wenig Notpornographie.

    Sarah Palin Calls for Invasion of Czech Republic – The Daily Currant
    Achtung Satire. Zu der Verwechslung von Tschechien und Tschetschenien, die in den Social Media Netzwerken so passierten. Sarah Palin fordert den Einmarsch in Tschechien

    "Yes there were Muslim and they were ethnic Chechens," Doocy started, "but they grew up mostly in Kyrgyzstan and the United States. And more importantly, Chechens don't come from the Czech Republic, they come from Chechnya, which is part of Russia. "

    "What's the difference?" Palin responded. "Isn't Russia part of the Czech Republic?"

    "No, the Czech Republic is a separate country. It's part of the European Union and a strong NATO ally," Doocy noted. "But heck, why not? Let's invade. What could go wrong?"

    Wissenswert. Telekom kaputt, langsamer als eine Stechmücke – pop64.de
    Sven rechnet nochmal vor, was es bedeutet, dass die Telekom die Internetanschlüsse kaputt macht. Und kommt dabei letztendlich wieder darauf zurück, dass es keine Drosselung ist, sondern funktional kaputt

Links vom 15.04.2013 bis 17.04.2013

Neue Links die man sich mal anschauen sollte vom %currentdate%: