Posts Tagged: Merkel

links vom 10.09.2013

    Mit der Gabel in die Pfanne | Frau Dingens
    @miinaaa hat eine analyse von angela merkes ruf als unangreifbar (stichwort: teflon-merkel) vorgelegt. sie zeigt darin deutlich auf, dass angela merkel sehr wohl positionen vertritt. und wo diese liegen. und nennt beispiele, wie man angela merkel aus der reserve locken kann.

    Und dass so viele ihrer Positionen vom Verfassungsgericht kassiert werden ist kein Zufall oder “laissez faire” von Merkel, sondern hart kalkuliertes Wertbild – das in eine moderne Gesellschaft so nicht mehr passt. Da kommen doch gleich auch Erinnerungen an Brüderle hoch, und den Artikel darüber, wie aus der Zeit gefallen er ist. Warum es so vielen schwer fällt, das alles klar an- und auszusprechen, bleibt fraglich.

    Der gute König zollt Respekt: Warum wir Kritik neu lernen müssen

    Dass der Kunde König sei, hat sich im Gedächtnis der meisten Menschen fest eingeprägt. Er zahlt mit seinem Geld, er hat das Recht auf Service und eine gute Behandlung. Was erstaunlich viele Menschen dabei übersehen: Dass ein guter König sich nicht wie ein Schwein verhält. Er regiert fair, übertreibt es nicht, setzt seine Privilegien maßvoll ein und tut Dinge zum Wohl seiner Untertanen.

    respekt. off- und online. dieser tage an vielen stellen vermisst…

    Überwachungsaffäre: Halten sich die Geheimdienste für Gott? – Überwachung – FAZ
    frank rieger über geheimdienste und deren umfassenden machtanspruch.

    Es ist an der Zeit, die Tür, die Snowden geöffnet hat, weit aufzureißen. Wenn die Dienste sich nicht effektiv kontrollieren lassen wollen, gehören ihre Führungsriegen vor Untersuchungsausschüsse und gegebenenfalls Gerichte gestellt und die Behörden aufgelöst.

Links vom 19.06.2013

Links vom 17.06.2013

Neue Links die man sich mal anschauen sollte vom 17.06.2013:

    Marusha, Merkel und das deutsche Problem | saschalobo.com
    sascha lobo über marusha und deren verehrung der bundeskanzlerin. faszinierend und sehr unterhaltsam

    “This is Bausparta!”, mit Angela Merkel als Herrscherin. Hier ist die Essenz des deutschen Dramas, das ist ein postpolitischer Nationalismus: wir, die Deutschen, wir sind einfach besser als die anderen Länder. Sogar noch die letzte, vermeintlich bohemienhafte Party-DJane ist wirtschaftlich vernünftiger als jeder Südeuropäer jemals.

    Die Kaninchenverschwörung von Köln « Stefan Niggemeier

    Wo kommen die überhaupt alle her? Sind die irgendwann als Gastkaninchen in die Stadt geholt worden, um beim Graben des U-Bahn-Tunnels unter der Altstadt zu helfen und nach dem Desaster alle arbeitslos geworden? Sind das alles Landflüchtler, die es im Bergischen und in der Eifel nicht mehr ausgehalten haben und die Annehmlichkeiten des Lebens in der Großstadt nicht mehr missen wollen?

    stefan niggemeier beschäftigt sich mit den kaninchen in köln und verhältnis zu seinem hund.

Links vom 22.04.2013

Merkel spricht von der Leyen ihr Vertrauen aus – SPIEGEL ONLINE

      Das war es dann wohl für Ursula von der Leyen? Zumindest wenn man Sascha Lobos Infografik folgt. Mal schauen, wie lange es hier dauern wird.

DSL-Flatrate: Telekom führt Volumengrenzen und Daten-Drosselung ein – SPIEGEL ONLINE
Keine Flatrates mehr bei der Telekom. Und vermutlich ziehen noch andere Anbieter auf Dauer nach. Am besten bei den alten Verträgen bleiben.

Bill Gates soll ja mal gesagt haben „640 kB ought to be enough for anybody.“ (Was aber wohl nicht stimmt)

In diesem Sinne: 75GB ought to be enough for anybody!

Incredible survival after man shoots harpoon into head – World News | TVNZ
In Brasilien hat sich ein Fischer eine Harpune 15cm durchs Auge in den Kopf und auch ins Hirn geschossen. Und dann ist er nach Hause gegangen.

Erst als ihm die Verwandten rieten, dass er zu einem Arzt gehen sollte, ging er am nächsten Tag. Kein Hirnschaden.